Beiträge

Methode zur Schnell-Bewertung von Websites

Praktische Methode zur Schnell-Bewertung von Websites

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > weitere Bewertungskriterien für Websites > Praktische Methode zur Schnell-Bewertung von Websites

Beispiel

Wie kann man anhand einiger besonders wichtiger der vorher genannten Kriterien die Relevanz und Qualität einer Website oder Internetseite in Bezug auf die gesuchte Information bewerten ? 

Es soll nun gezeigt werden, wie Sie systematisch anhand einiger wichtiger Bewertungskriterien die Relevanz und Qualität einer Website beurteilen können und gleichzeitig schnell und gezielt an die gewünschte Information gelangen. 


Praktische Umsetzung der Methode am Beispiel des Internetangebots von "Allergate.de"

Zum einen soll nachfolgend grob die Qualität der Website von Allergate.de bewertet und zum anderen schnell und gezielt nach Informationen zum Thema "Milcheiweissallergie" (Lebensmittelallergie) gesucht werden.

Die Website ist unter der Adresse "www.allergate.de" zu finden. Auf der Startseite läßt sich anhand des Hauptmenüs mit den Menüpunkten "News & Facts", "Online-Shop", "Forum & Chat", "Rat & Hilfe" und "Kontakt" recht schnell erkennen, welches Informations- und Kommunikationsangebot hier bereitgestellt wird und wie man zur gewünschten Information gelangt.


Abb.   Allergate.de – Startseite 


Die grobe Bewertung des  Internetangebots von Allergate.de soll nun in die zuvor festgelegten Schritte unterteilt werden: 

  1. Suche nach der Zielgruppe und einer Kurzbeschreibung der Website. Überprüfung wer hinter dem Internetangebot steht und von wem die dort veröffentlichten Informationen angeboten werden. Bildlink-Pfeil

  2. Suche nach der gewünschten Information in der Website: 

    1. im Informationsangebot Bildlink-Pfeil

    2. im Kommunikationsangebot Bildlink-Pfeil


  1. Aktion

    Suche nach der Zielgruppe und einer Kurzbeschreibung der Community; Überprüfung, wer hinter dem Internetangebot steht und von wem die dort veröffentlichten Informationen angeboten werden. Bildlink-Pfeil

    Auf der Startseite sehen Sie am Seitenende eine Übersicht mit Links, klicken Sie dort auf den Link "Über uns".


    Abb.  Allergate.de – Startseite (Link: Über uns)


    Resultat
    Dort finden Sie sowohl die Zielgruppe als auch die Kurzbeschreibung zum Internetangebot.

    Zielgruppe: Alle Menschen, die von Allergien betroffen sind und solche, die sich mit diesem Thema gut auskennen und Allergikern spezielle Fragen beantworten können.

    Kurzbeschreibung:

    Allergate wurde im Frühjahr 2000 gegründet, um Allergikern eine umfassende Hilfe bei der Auswahl der für sie geeigneten Produkte zur Verfügung zu stellen. Die Website bietet zahlreiche Möglichkeiten zur reinen Information (Aktuelle Nachrichten, Tipps, Artikel zum Thema, Allergie-Lexikon, Expertenauskünfte,…) und zum Informationsaustausch (Diskussionsforen, Chatforen, Experten-Beratung,…) zwischen Allergie-Betroffenen und Experten ebenso wie auch den Allergikern untereinander. 

    Verantwortliche Experten für die angebotenen Informationen:

    Der nächste wichtige Punkt ist die Glaubwürdigkeit der angebotenen Informationen . Die Experten werden von der Universitätsklinik für Dermatologie und Allergologie der Berliner Charité, der Allergate-Redaktion, aber auch von privaten Allergieberatungen gestellt.  Die Universitätsklinik für Dermatologie und Allergologie der Berliner Charité ist übrigens das größte europäische Universitätsklinikum und eine international bekannte Institution.

    Allergate ist kein Pharma-Unternehmen und wird auch nicht von Dritten gesponsert. Das Unternehmen lebt allein von den Umsätzen des Online-Shops sowie von den Einnahmen des Internet-Marketings.

    Kooperationspartner des Unternehmens:

    • Universitätsklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie mit Asthmapoliklinik Charité, Berlin
    • Biogarten mit den Tochtergesellschaften Biogarten Handels GmbH und Arche Naturprodukte GmbH, Hilden
    • Berliner Effektenbank
    • CYBERLINE Gesellschaft für Internet-Marketing, Consulting und Informations-Management mbH, Berlin

    Abb.  Allergate.de – Über uns


  2. a.) Suche nach der gewünschten Information im Informationsangebot der Website Bildlink-Pfeil

    Die schnellste Möglichkeit, um Umfang und Informationsgehalt des Informationsangebotes einer Website festzustellen, ist die Verwendung der lokalen Suchmaschine zur Suche nach bestimmten Stichwörtern. Anhand der gefundenen Internetseiten läßt sich schnell erkennen, wie groß das Informationsangebot tatsächlich ist und ob die gewünschte Information überhaupt dort zu finden ist. 

    Jede größere Website sollte daher über eine lokale Suchmaschine verfügen. Das Nichtvorhandensein dieser Suchmaschine ist übrigens bei der Betrachtung von Allergate.de als einziger sehr negativer Punkt aufgefallen. 

    Positiv ist dagegen das ausgeklügelte Katalogsystem, das intuitiv zu der gewünschten Information führt. Dieses hat darüber hinaus gegenüber einer lokalen Suchmaschine auch noch den Vorteil, daß es die Wahrscheinlichkeit erhöht, zufällig auf weitere nützliche Informationen zu stoßen.

    Weitere wichtige Anforderungen sind zum einen die Übersichtlichkeit, mit der die Informationen präsentiert werden, und zum anderen die intuitive Navigation durch die einzelnen Seiten der Website. Beiden Anforderungen wird das Internetangebot von Allergate.de gerecht, indem es beispielsweise die Überschriften, die Links und den Text in unterschiedlichen Farben und damit sehr übersichtlich präsentiert. Das Hauptmenü sorgt für eine intuitive Navigation durch die umfangreiche Website.

    Aktion
    Suche nach aktuellen Meldungen zum Thema "Lebensmittelallergie"

    Nachfolgend sollen die beiden Rubriken "News & Facts" und "Rat & Hilfe" kurz betrachtet werden.  

    Hinweis
    Im Bereich "News & Facts" sind neben aktuellen Nachrichten zum Thema Allergie auch allgemeine Informationen zu finden. 

    Sie könnten jetzt über den Link "Alle Meldungen" alle aktuellen Allergie-News anzeigen und die relevanten heraussuchen. Da hier jedoch aktuelle Meldungen speziell zum Thema "Lebensmittelallergie" gesucht werden sollen, wäre es sinnvoller, in der Rubrik "Allergie-Facts" den Link "Symptome Verdauungstrakt" anzuklicken, um so aktuelle Artikel nur zu diesem Thema anzuzeigen. 

    Klicken Sie nun in der Übersicht der Rubrik News & Facts unter "Allergie-Facts" auf den Link "Symptome Verdauungstrakt".



    Abb.  Allergate.de – News & Facts (Übersicht) 


    Resultat


    Abb.  Allergate.de – News & Facts (Artikel zur Symptomart Verdauungstrakt) 


    Aktion
    Suche nach Ratschlägen und Tipps zum Thema Lebensmittelallergie

    In der Rubrik "Rat und Hilfe" sind neben Tipps, Rezepten und Literaturangaben auch wichtige Adressen für Allergiker zu finden. 

    Außerdem können über den Link " Experten-Auskunft" eventuell vorhandene Fragen direkt per E-Mail an einen Experten aus der Universitätsklinik für Dermatologie und Allergologie der Berliner Charité gerichtet werden.



    Abb.  Allergate.de – Rat und Hilfe (Übersicht) 


    Es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, daß die Experten-Auskünfte keinesfalls das Aufsuchen eines Arztes oder Apothekers ersetzen.


    Abb.  Allergate.de – Rat und Hilfe (Experten-Auskunft)


    Ein weiteres interessantes Informationsangebot ist das Allergie-Lexikon, um die Bedeutung der vielen Fachbegriffe zum Thema Allergie herauszufinden. 



    Abb.  Allergate.de – Allergie-Lexikon 


    Resultat
    Die nachfolgenden Ratschläge wurden der Rubrik "Tipps und Rezepte für Allergiker" bzw. der Unter-Rubrik "Lebensmittelallergie " entnommen. Sie finden diese in der Übersicht zum Menüpunkt "Rat & Hilfe".

    Das Informationsbedürfnis wird bei Allergate durch ein gut strukturiertes und reichhaltiges Informationsangebot schnell und zufriedenstellend gestillt, darüber hinaus finden Sie dort noch Hinweise zu weiteren interessanten Informationen (Links, PDF-Dokumente,…) zum jeweiligen Thema.



    Abb.  Allergate.de – Rat und Hilfe (Lebensmittelallergie – Rezepte)




    Abb.  Allergate.de – Rat und Hilfe (Lebensmittelallergie – Experten-Tipps)


    Das Informationsbedürfnis wird bei Allergate durch ein gut strukturiertes und reichhaltiges Informationsangebot schnell und zufriedenstellend gestillt; darüber hinaus finden Sie dort noch Hinweise zu weiteren interessanten Informationen (Links, PDF-Dokumente,…) zum jeweiligen Thema.

  3. b.) Suche nach der gewünschten Information im Kommunikationsangebot der Website Bildlink-Pfeil

    Bei der Bewertung des Kommunikationsangebots gilt im Prinzip das gleiche wie bei der des Informationsangebots, die eben schon ausführlich dargestellt wurde.

    Zum Informationsaustausch zwischen Allergie-Betroffenen untereinander bzw. mit den Experten steht die  Rubrik "Forum & Chat" zur Verfügung, in der Webforen zur zeitversetzten und Webchats zur zeitgleichen Kommunikation angeboten werden. Allergate.de weist hierbei darauf hin, daß sich im Chat vor allem Betroffene austauschen. Ratschläge von Experten bekommen Allergiker im Allergate-Forum oder individuell über die Allergate-Expertenauskunft.

    Es soll nun zunächst das Diskussionsforum betrachtet werden, in dem sowohl Experten als auch Betroffene die dort gestellten Fragen beantworten. Auf der Hauptseite "Forum & Chat" sehen Sie eine Übersicht über die Themengebiete der einzelnen Foren. Klicken Sie dort auf den Link "Allergie-Board".




    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat  (Übersicht) 


    Sie finden nun eine Tabelle mit allen Webforen vor, die nach Thema, Anzahl der Artikelbäume (Themen), Anzahl aller Beiträge und dem Datum der letzten Änderung sortiert sind. Anhand dieser Daten kann man feststellen, daß die Foren relativ gut besucht sind, wobei eine genaue Beurteilung des jeweiligen Forums erst gemacht werden kann, wenn man die Artikelbäume und die darin befindlichen Beiträge näher betrachtet. 

    Klicken Sie nun auf den Link "Suchen " oberhalb der Foren-Übersicht, um die Suchmaschine zu öffnen, mit der die Beiträge nach bestimmten Stichwörtern durchsucht werden können.

    Hinweis
    Eine gute Idee des Anbieters ist das Forum mit dem Thema "Erfahrung mit Allergieprodukten", das als vorletztes in der Liste aufgeführt ist.

    Hier kann zum einen der Kunde davon profitieren, indem er auf Mißstände eines Produktes hingewiesen wird, zum anderen profitiert der Hersteller, der so die Fehler des Produkts schnell beseitigen kann.


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat  (Themenübersicht der angebotenen Diskussionsforen ) 


    Aktion
    Suche nach Beiträgen über Milcheiweissallergie im Diskussionsforum zum Thema "Nahrungsmittel und Allergie" mit der Suchmaschine

    Sie sehen eine sehr übersichtliche und umfangreiche Suchmaske, in der nach Eingabe des Stichworts "milcheiweissallergie" folgende weitere Suchkriterien festgelegt werden sollen. Es soll ein Forum zum Thema "Nahrungsmittel und Allergie" gesucht werden, bei dem sowohl im Nachrichtentitel (Betreff) als auch im Nachrichtentext das Stichwort "milcheiweissallergie" vorkommt. Die Beiträge sollen nicht älter als ein Jahr sein und absteigend nach der Anzahl der Antworten im betreffenden Artikelbaum im Suchergebnis aufgelistet werden. Außerdem sollen im Suchergebnis nur die Überschriften angezeigt werden. 

    Klicken Sie nach der Eingabe des Suchbegriffs und der Festlegung der Suchkriterien auf die Schaltfläche "Suchen", um die Suche zu starten.


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat  (Suchmaschine) – Suchanfrage


    Resultat
    Die Suchmaschine findet einen Beitrag mit dem Titel "Milcheiweißunverträglichkeit", den Marco am 15.04.2001in das Forum gestellt hat. Auf den Artikel sind insgesamt 2 Antworten erfolgt. Klicken Sie nun auf den Titel "Milcheiweißunverträglichkeit", um den Artikelbaum zu öffnen.


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat  (Suchmaschine) – Suchergebnis


    Hinweis
    Eine Suchanfrage mit den gleichen Suchkriterien wie bei der vorangegangenen, allerdings mit dem anders geschriebenen Stichwort "milcheiweißallergie" lieferte drei relevante Treffer.

    Der Suchalgorithmus dieser Suchmaschine ist offensichtlich nicht in der Lage, in dem Ausdruck "ss" in allen Fällen auch ein "ß" zu erkennen. Eine mögliche Ursache könnte sein, daß die Suchmaschine nicht mit dem erweiterten ASCII-Zeichensatz arbeitet und damit aufgrund des eingeschränkten Zeichensatzes (128 Zeichen) das Zeichen "ß" nicht kennt.


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat  (Suchmaschine) – Suchergebnis


    Neben dem Titel des Beitrags sehen Sie die Anzahl der Zugriffe (62 Zugriffe), also wie oft andere Anwender diesen Artikelbaum geöffnet haben, um ihn zu lesen. 

    In dem ersten Beitrag des Artikelbaums stellt Marco eine kurze und prägnante Frage. Im zweiten Beitrag erfolgt eine Antwort der Allergate-Redaktion, die ebenso kurz und prägnant ist. Die zweite Antwort stammt von der Allergieberatung Schmitt.

    Da recht wenig Artikel zum Stichwort Milcheiweissallergie gefunden wurden, soll im nachfolgenden noch einmal manuell das Forum "Nahrungsmittel und Allergie" nach interessanten Beiträgen durchsucht werden.


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat  (Suchmaschine) – Suchergebnis (Milcheiweißunverträglichkeit)


    Aktion
    Manuelle Suche nach Beiträgen über Milcheiweissallergie im Diskussionsforum zum Thema "Nahrungsmittel und Allergie" 

    Gehen Sie dazu zurück zur Themenübersicht der angebotenen Diskussionsforen und klicken Sie dort auf das Forum mit dem Thema "Nahrungsmittel und Allergie", in dem aktuell 100 Artikelbäume platziert und innerhalb derer insgesamt 253 Beiträge angeordnet sind. Der letzte Beitrag wurde am 17.07.2001 in dieses Forum gepostet.


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat  (Themenübersicht der angebotenen Diskussionsforen ) 


    Es öffnet sich das Webforum zum Thema "Nahrungsmittel und Allergie". Das Auge rechts bedeutet übrigens, daß der jeweilige Artikelbaum besonders sehenswert ist. 

    Klicken Sie auf den Artikelbaum mit dem Titel "Milcheiweißallergie/Laktose", um die darin befindlichen drei Beiträge näher zu betrachten.

    Hinweis
    Obwohl der Beitrag mit dem Titel "Milcheiweißallergie/Laktose" das vorher verwendete Stichwort "milcheiweissallergie" enthält, wurde dieser Artikel erst gefunden, nach dem die Schreibweise des Suchworts entsprechend geändert wurde.

    Das dürfte bei einer Suchmaschine mit einem guten Suchalgorithmus eigentlich nicht passieren.


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat – Webforum: Nahrungsmittel und Allergie


    Resultat
    In dem ersten Beitrag des Artikelbaums stellt Claudia vier sehr präzise Fragen. 


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat – Webforum: Nahrungsmittel und Allergie (Frage von Claudia)


    Die unten stehenden Antworten auf die Fragen von Claudia stammen von einem Experten der Allergieberatung Charite, der diese kurz und bündig beantwortet. 


    Abb.  Allergate.de – Forum & Chat – Webforum: Nahrungsmittel und Allergie (Antwort von Allergieberatung Charite)


    Die letzte Antwort in diesem Artikelbaum stammt von Christine, deren Tochter die gleiche Allergie hat wie der Sohn von Claudia. Sie versucht, mit diesem Beitrag einen Kontakt zu Claudia herzustellen, damit sie gemeinsam das Allergie-Problem ihrer Kinder lösen können. 

    An dieser Stelle wird besonders deutlich, welcher Hauptsinn hinter den Kommunikationsmöglichkeiten des Internets steckt: orts- und zeitunabhängig Menschen zu finden, um mit ihnen Informationen und Erfahrungen auszutauschen um sich so gegenseitig zu helfen.

    Der Aufbau des Diskussionsforums ist übersichtlich und die Foren sind gut besucht, auch die hier gezeigten Beiträge sind absolut vorbildlich.


    Abb.   Allergate.de – Forum & Chat – Webforum: Nahrungsmittel und Allergie (Antwort von Christine)


    Aktion
    Suche nach Chatforen zum Thema Lebensmittel-Allergie 

    Die unter der Rubrik "Allergate-Chat" angebotenen Chatforen sollen nur kurz betrachtet werden. Dort stehen Chats zu verschiedenen Themen von Neurodermitis bis alternative Heilmethoden zur Verfügung, in denen sich Betroffene prinzipiell zu jeder Uhrzeit austauschen können. Die Wahrscheinlichkeit, daß man dort jemanden antrifft, ist natürlich höher, wenn man sich zu den jeweils angegebenen Uhrzeiten dort einwählt.


    Abb.   Allergate.de – Webchat (Themenübersicht der angebotenen Chatforen) 


    Resultat
    Ein relevantes Chatforum war das zum Thema "Lebensmittel-Allergien", unter das auch das Unterthema "Milcheiweissallergie" einzuordnen ist.


    Abb.   Allergate.de – Webchat zum Thema "Lebensmittel-Allergie" 


    Hinweis
    Ein weiterer Teil des Internetangebots von Allergate.de ist ein Online-Shop mit Produkten für Allergiker.

    Laut Allergate handelt es sich, wie bereits erwähnt, bei dem Anbieter um kein Pharma-Unternehmen und wird auch nicht von Dritten gesponsert. Das Unternehmen lebt allein von den Umsätzen des Online-Shops sowie von den Einnahmen des Internet-Marketings.



    Abb.   Allergate.de- Online-Shop (Beschreibung)


    Das Produkt Ihrer Wahl können Sie entweder mit Hilfe von Stichwörtern suchen oder Sie wählen die entsprechende Rubrik aus wie beispielsweise Neurodermitis und im Pull-Down-Menü dann den jeweiligen Eintrag.


    Abb.   Allergate.de – Online-Shop (Artikelsuche)


    Fazit:

    Insgesamt kann das gesamte Internetangebot von Allergate zu Recht als vorbildlich  bezeichnet werden.

    Die Fragen wurden von einem Fachexperten kurz und prägnant beantwortet. Wie die gelesenen Beiträge weiterhin gezeigt haben, beteiligen sich auch die Mitglieder rege an den Kommunikationsangeboten und nutzen diese, um persönliche Erfahrungen auszutauschen und so voneinander zu lernen. Negativ aufgefallen ist auch, daß Allergate.de kein Bewertungs- und Belohnungssystem für seine Community-Experten und -Mitglieder verwendet.

    Zusätzlich zu den betreuten Diskussions- und Chatforen stehen den Mitgliedern noch viele weitere nützliche Informationsangebote, wie beispielsweise aktuelle Nachrichten, ein Allergie-Lexikon und Expertenartikel zur Verfügung.

    Es sind vor allem zwei Punkte negativ aufgefallen: zum einen das Fehlen einer lokalen Suchmaschine, um das gesamte Informationsangebot von Allergate.de nach Stichwörtern zu durchsuchen und zum anderen eine fehlende Gesamtübersicht in Form einer Sitemap oder einer Mindmap. Ein weiterer Kritikpunkt ist die Suchmaschine bzw. der verwendete Suchalgorithmus zur Stichwortsuche nach bestimmten Beiträgen. Ein Test ergab, daß diese für das Stichwort "milcheiweissallergie" ein anderes Suchergebnis liefert als für das Stichwort "milcheiweißallergie".

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > weitere Bewertungskriterien für Websites > Praktische Methode zur Schnell-Bewertung von Websites

Weitere Bewertungskriterien für Websites

Weitere Bewertungskriterien für Websites

 

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Besonders wichtige Bewertungskriterien für Websites > Weitere Bewertungskriterien für Websites > Praktische Methode zur Schnell-Bewertung von Websites

Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche weitere Kriterien, nach denen eine Website bewertet werden kann.

Eine Website sollte:

  • leicht auffindbar sein

  • grundlegende Informationen zum Anbieter enthalten

  • eine einfache und sichere Möglichkeit bieten, sich dort zu registrieren

  • auf eine erfolgreiche Registrierung möglichst sofort mit einer Rückmeldung antworten, zumindest aber mit einer Bestätigung per E-Mail 


  • Kriterium
    leicht auffindbar sein

    Dazu ist es notwendig, daß die Website nicht nur in den gängigen Suchmaschinen und Suchkatalogen verzeichnet ist, sondern auch in den entsprechenden speziellen Suchdiensten. Bei themenorientierten Websites ist es natürlich von Vorteil, wenn eine entsprechende Internetadresse (www.thema-der-website.de) direkt zu der gesuchten Website führt. So könnte beispielsweise eine Website zum Thema Umweltschutz unter der Adresse www.umweltschutz.de zu finden sein. Die themenorientierte Wahl der Domain ist natürlich aufgrund der Begrenztheit der möglichen Namen nicht für die große Masse möglich, aber dennoch einen Versuch wert.

    Die Auffindbarkeit kann auch dadurch gesteigert werden, daß man mit anderen, geeigneten Interanbietern sogenannte Linkgemeinschaften aufbaut. Das bedeutet, daß jeder Partner auf seiner Website mit einem Link auf den jeweils anderen verweist.

  • Kriterium
    grundlegende Informationen zum Anbieter enthalten

    Die nachfolgend genannten Informationen sollten auf jeder Website leicht auffindbar (unter "Impressum") vorhanden sein, vor allem bei jenen, die eine Registrierung des Benutzers erfordern.

    • die Identität, die Anschrift und die Kontaktinformationen (zumindest die E-Mail-Adresse, besser die Telefonnummer) des Website-Anbieters; Falls der Anbieter der Website auch zu einem persönlichen Besuch einlädt, sollten darüber hinaus auch Anfahrtspläne bereitgestellt werden.

      Hinweis
      In diesem Zusammenhang ist es auch sinnvoll, zu überprüfen, welche weiteren Möglichkeiten der Internetanbieter für eventuelle Rückfragen bereitstellt. 

    • eine kurze und prägnante Beschreibung des Inhalts der Website und eine Angabe darüber, an welche Zielgruppe sie sich wendet

  • Kriterium
    eine einfache und sichere Möglichkeit bieten, sich dort zu registrieren, falls dies erforderlich ist

    Das Registrierungsformular sollte übersichtlich gestaltet sein, und auf eventuell fehlerhafte Eingaben durch entsprechende Hinweise reagieren. 


    Abb.  Allergate.de – Online-Formular zur Registrierung 


  • Kriterium
    auf eine erfolgreiche Registrierung sollte möglichst sofort eine Rückmeldung erfolgen, zumindest aber eine Bestätigung per E-Mail

Nicht alle der genannten Kriterien sind in jedem Fall relevant. Was für den einen besonders wichtig erscheint, ist für den anderen eher unwichtig. Jemand legt beispielsweise viel Wert auf qualitativ hochwertige Informationen, für andere hingegen ist eher das Kommunikationsangebot wichtig, um etwa soziale Kontakte zu Gleichinteressierten zu pflegen. Technikfreaks werden sich auch für die technische Ausstattung der Website interessieren. 

Dem Laien erscheint es durch die Vielzahl der vorher genannten Kriterien bestimmt sehr schwierig, eine Website zu beurteilen; mit zunehmender Erfahrung verschwindet dieses Problem in der Regel aber schnell. Mit Erfahrung ist hierbei gemeint, daß der Anwender weiß, welche Kriterien für ihn besonders wichtig sind und wie er schnell überprüfen kann ob diese Kriterien erfüllt sind. Eine wesentliche Erleichterung für die Beurteilung der Glaubwürdigkeit und Qualität der angebotenen Informationen ist, wenn das Internetangebot von Menschen betreut wird, die ihre Aufgaben mit Freude und kompetent erfüllen. 

Anzeige Webhosting kostenlos testen!

Unabhängig von der Erfahrung bleiben natürlich die Voraussetzungen, die beim Anwender vorhanden sein müssen, um Informationen prinzipiell richtig bewerten zu können. Bei speziellen Themengebieten kann der Fachwissende die Glaubwürdigkeit und den Informationsgehalt einer Webseite einfacher bewerten als der Laie, ferner spielt die Allgemeinbildung des Einzelnen eine wesentliche Rolle.


Nachfolgend finden Sie eine interessante Methode mit der man sich schnell ein grobes Bild von der Qualität einer Website oder Internetseite machen kann. 

Systematischer  Inhalt
Die universelle Methode zur Qualitätsbewertung von Informationen und beliebigen Internetdiensten

Mit Hilfe der Hyperlink-Suche einer allgemeinen Suchmaschine, können Sie nach bestimmten Suchbegriffen (Domain), innerhalb der in einem Hyperlink angegebenen Internetadresse suchen und so herausfinden, wie viele und welche Internetanbieter eine bestimmte Website oder einzelne Internetseite immerhin so gut finden, daß sie mit einem Hyperlink auf einer ihrer Internetseiten auf diesen verweisen.

Sie können dazu alle Suchmaschinen verwenden, die die Feldsuche (in der Regel link:URL) nach der in einem Hyperlink angegebenen Internetadresse unterstützen. Einige bekannte Suchmaschinen, bei denen dies der Fall ist, sind Google (www.google.de), Fireball (www.fireball.de) und Altavista (www.altavista.de). 

Beispiel:

Sie möchten wissen, wie viele und welche Internetanbieter auf die Website "bundesregierung.de" verweisen.

Suchanfrage bei Google, Altavista und Fireball: http://www.bundesregierung.de -site:bundesregierung.de

das Gleiche macht übrigens auch Backlinktest.com

Weiterhin kann man ebenfalls über die Suche nach Internetseiten, die auf eine bestimmte Website verweisen, an gute Beschreibungen (Linkbeschreibungen) gelangen, mit denen die Relevanz der Website, je nach Qualität der Beschreibung, bewertet werden kann.

Weitere nützlich Adressen um mehr über eine Website herauszufinden sind: 

onpagecheck.net
seitwert.de
webutation.net
mywot.com


Praxistip

Als weiteres Bewertungskriterium für die gefundene Website können Sie auch die Erfahrungsberichte anderer Internetnutzer heranziehen. Hierfür gibt es spezielle Internetdienste, sogenannte virtuelle Verbrauchergemeinschaften.
Eine sehr bekannte und nachfolgend kurz vorgestellte virtuelle Verbrauchergemeinschaft wird von Ciao angeboten. Die deutsche Ausgabe finden Sie unter "www.ciao.de".

Aktion
Suche nach Erfahrungsberichten zur Website "Allergate.de"

Geben Sie dazu den Namen des Internetangebots in das Eingabefeld der Schnellsuche ein. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Suchen ", um die Suche zu starten.


Abb.  Ciao.de – Suchmaschine – Suchanfrage


Resultat
Ergebnis der Suchanfrage

Die Suchmaschine findet 2 Erfahrungsberichte, deren Autoren die Website "Allergate.de" als sehr gut bewerten (erkennbar an den 5 Sternen, in der dritten Spalte von links). Klicken Sie auf den Link " 2 Testberichte".


Abb.  Ciao.de – Suchmaschine – Suchergebnis


Der Link führt zu einer Seite, die eine Gesamtbewertung der Website enthält, die sich aus den Einzelbewertungen der betreffenden Ciao-Mitglieder ergibt, in diesem Falle von 2. Grundsätzlich ist die Gesamtbewertung umso aussagekräftiger, je mehr sich an der Bewertung beteiligen. 

Eine für den Anwender aussagekräftige Bewertung setzt natürlich auch voraus, daß er nachvollziehen kann, nach welchen Kriterien etwas (hier eine Website) bewertet wurde. Die beiden Ciao-Mitglieder bewerten das Internetangebot von Allergate.de vor allem wegen seines umfangreichen Angebots und den Produktbeschreibungen gut. Die angegebenen Kriterien müßten genauer beschrieben sein, denn was versteht der Bewerter unter einem umfangreichen Angebot und was unter (informativen) Produktbeschreibungen. 


Abb.  Ciao.de – Suchmaschine – Suchergebnis (Gesamtbewertung)


Klicken Sie nun auf den Titel "Nicht nur für Allergiker ein Muß" des ersten in der Liste aufgeführten Erfahrungsberichts von Karl49, der diesen am 17.03.2001 verfaßt hat.


Abb.  Ciao.de – Suchmaschine – Suchergebnis (Erfahrungsberichte)


Am Anfang des Berichts ist das Urteil des Autors in Kurzform zu sehen. Die fünf Sterne stehen für das bestmögliche Urteil, das vor allem aufgrund des umfangreichen Angebots von Allergate.de und den sehr informativen Produktbeschreibungen beruht. Unter "Pro" und "Kontra" sind kurz die Fakten aufgeführt, die für oder gegen eine Nutzung der Website sprechen, und danach folgt der Bericht selbst. 

Die wertvollsten Informationen aus solchen Berichten liefern glaubwürdige Erfahrungen, die der Betreffende bei der Nutzung der Website (des Produkts/der Dienstleistung) gemacht hat. 


Abb.  Ciao.de – Erfahrungsbericht von Flopse


Hinweis
Mehr über die virtuelle Verbrauchergemeinschaft "Ciao.de" erfahren Sie und "Ein- und Verkaufsdienste" und dort in den "Erfahrungsberichten". Dort finden Sie auch die Internetadressen weiterer virtueller Verbrauchergemeinschaften.


Praxistip

Eine gute Möglichkeit für die Bewertung einer Domain (z. B. allergate.de) bietet die Domainratte.

Dieses Tool gibt es leider inzwischen nicht mehr, ist aber trotzdem einen Blick wert.

Dieses nützliche Werkzeug ermöglicht es, mit einer Abfrage herauszufinden:

  • ob eine bestimmte Domain belegt ist (wenn ja, wird der Whois-Eintrag verlinkt)
  • wie hoch die Zahl der Treffer für den Domainnamen als allgemeiner Suchmaschinentreffer und als bezahlter Werbetreffer bei Google und Fireball ist 
  • wie hoch die Zahl der bei den Suchmaschinen Google und Fireball gelisteten Links auf die Domain selbst ist
  • wie oft der Domainname bei Suchmaschinen laut "Overture" Deutschland im letzten Monat angefragt wurde 
  • ob bei Archive.org alte Websites unter der Domain gespeichert sind (WWW-Vergangenheit der Domain)
  • ob das DPMA oder das europäische Markenregister OAMI den Domainnamen als Marke registriert haben

Abb.  Domainratte.de – Suchanfrage


.
.
.

Abb.  Domainratte.de – Suchergebnis


Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Besonders wichtige Bewertungskriterien für Websites > Weitere Bewertungskriterien für Websites > Praktische Methode zur Schnell-Bewertung von Websites

Besonders wichtige Bewertungskriterien für Websites

Besonders wichtige Bewertungskriterien für Websites

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Grundsätzliche Bewertungskriterien für Websites > Besonders wichtige Bewertungskriterien für Websites > weitere Bewertungskriterien für Websites

Es stellt sich nun die Frage: Wie kann eine Website ganz allgemein unabhängig von der Größe und der Vielfalt der Einzelangebote bewertet werden ?

Hinweis
Da die Bewertungskriterien auch sehr stark von Ihren individuellen Ansprüchen abhängen, können Ihnen die nachfolgend genannten Kriterien als Anregung dienen, erheben aber nicht den Anspruch auf zwingende Gültigkeit oder Vollständigkeit.

Die Bewertungskriterien für Websites, werden der Übersichtlichkeit wegen in die folgenden Hauptkategorien eingeteilt:

  • Informationsangebot

  • Kommunikationsangebot

  • Allgemeiner Aufbau


Zu den vorher genannten Hauptkriterien sollen nun relevante Bewertungskriterien überlegt werden:

  • Informationsangebot Allgemeine Navigation

    • Angabe der Zielgruppe, Kurzbeschreibung, Umfang des Informationsangebots und vorhandene Möglichkeiten, um nach bestimmten Informationen zu suchen

    • Qualität der Informationen

    • Glaubwürdigkeit der angebotenen Informationen.

    • Aktualität der Informationen.

    • Darstellung der Informationen

  • Kommunikationsangebot, falls vorhanden Allgemeine Navigation 
    Hier sollen ausschließlich die Kriterien hinsichtlich der bereitgestellten Diskussions- und Chatforen betrachtet werden.

    • Angabe der Zielgruppe, Umfang des Kommunikationsangebots und vorhandene Möglichkeiten, um nach bestimmten Informationen zu suchen

    • Qualität der Informationen (Beiträge in den Diskussions- und Chatforen)

    • Glaubwürdigkeit der angebotenen Informationen.

    • Aktualität der Artikelbäume bzw. der darin enthaltenen Beiträge.

    • Darstellung des jeweiligen Forums

    • Technische Funktionalität.

  • Allgemeiner Aufbau Allgemeine Navigation

    • Gestaltung des Internetangebots.

    • Technische Funktionalität 


Schließlich gilt es die gefundenen Bewertungskriterien durch entsprechende Fragen näher zu beschreiben:

  • Kriterien bezüglich des Informationsangebots Allgemeine Navigation

    • Kriterium
      Angabe der Zielgruppe, Kurzbeschreibung, Umfang des Informationsangebots und vorhandene Möglichkeiten, um nach bestimmten Informationen zu suchen

      • Ist sofort ersichtlich, für welche Zielgruppe das Informationsangebot bestimmt ist ? Erfährt der Anwender sofort, was ihm der Besuch der Website und insbesondere die Nutzung des Informationsangebots bringt ?  
      • Welchen Umfang hat das gesamte Informationsangebot ? Wird eine breite Palette an Themen zur Verfügung gestellt ? Werden auch Dokumente zum Download angeboten ?
      • Werden die Informationen übersichtlich präsentiert und ist eine intuitive Navigation durch die einzelnen Seiten der Website möglich ?
      • Wie schnell und bequem können bestimmte Informationen aus dem Informationsangebot ausgewählt werden ? 
        Gibt es eine Komplettdarstellung der gesamten Website mit direkten Links zu den einzelnen Seiten (Sitemap oder Mindmap), mit deren Hilfe man sich schnell einen Überblick über die Website verschaffen kann ? Existiert eine lokale Suchmaschine oder ein Index, um bestimmte Informationen über Stichwörter zu suchen ? Wird auch die Möglichkeit angeboten, die Information nach Rubriken und Unterrubriken über entsprechende Menüs oder über ein Inhaltsverzeichnis zu suchen ?


    • Kriterium
      Glaubwürdigkeit der angebotenen Informationen

      • Ist sofort zu erkennen, von wem die Informationen angeboten werden ?
      • Ist der Autor bzw. die Autorin des jeweiligen Artikels bekannt? Gibt es Angaben zu den Kompetenzen des Autors ?
      • Kann man mit dem Anbieter/Autor beispielsweise per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten ?
      • Ist die Sprache dem behandelten Thema angemessen ?  
      • Wird auf Quellen verwiesen, um die Information als glaubwürdig einstufen zu können ?
      • Auch das Registrierungsformular eines Internetanbieters kann einiges über dessen Seriosität aussagen. Ein Anbieter, der beispielsweise die Angabe Ihres Einkommens, Ihrer persönlichen Interessen und Ihres Familienstandes als Notwendigkeit zur erfolgreichen Registrierung voraussetzt, wirkt schlichtweg unglaubwürdig.

    • Kriterium
      Qualität der Informationen

      • Wird ein breites Spektrum eines Themengebietes behandelt oder nur ein bestimmter Teilausschnitt, dieser aber in entsprechender Tiefe ? 
      • Sind die Inhalte sachlich korrekt und wissenschaftlich haltbar ? Ein Bericht über eine Krankheit, der gespickt ist mit Werbung für dubiose Medikamente, wirkt nicht gerade objektiv.
      • Werden die multimedialen Möglichkeiten (Animationen, Simulationen, Videos, Audios, …) sinnvoll integriert, um beispielsweise komplexe (technische) Sachverhalte zu veranschaulichen, oder dienen sie nur zur Spielerei ?
      • Wird ein eindeutiger Bezug zum jeweiligen Thema hergestellt ? Auto-Seiten beispielsweise sollten auch nur Informationen über das jeweilige Auto zeigen, während Sport-Seiten nicht auf Live-Berichte verzichten dürfen.
      • Gibt es Verweise zu weiteren qualitativ hochwertigen Informationsquellen, beispielsweise eine Liste mit relevanten Links ? 

    • Kriterium
      Aktualität der Informationen

      • Wann wurde das Angebot erstellt ?
      • Wie oft findet eine Aktualisierung statt (täglich, wöchentlich, monatlich) ?
      • Existiert ein Datum zur letzten Aktualisierung der jeweiligen Internetseite oder Website ?
      • Werden aktuelle Entwicklungen im Themenbereich aufgegriffen ?

    • Kriterium
      Darstellung der Informationen

      • Werden die Informationen einfach und verständlich dargestellt ?
        Konkret bedeutet das beispielsweise, daß längere Texte am Anfang/Ende der Seite kurz zusammengefaßt werden, schwierige Inhalte mit einleuchtenden, praktischen Beispiele verdeutlicht werden, Sätze einfach formuliert sind (z. B. "ich kam" anstatt "nach erfolgter Ankunft"), an den jeweils geeigneten Stellen Aufzählungen (anstatt überlanger Sätze) verwendet werden und auf Fremdwörter soweit wie möglich verzichtet wird.
      • Sind die Inhalte gut strukturiert ?
        Konkret bedeutet das beispielsweise, aussagekräftige und in ihrer Bedeutung besonders gekennzeichnete Überschriften, aussagekräftige Seitentitel und Dateinamen, Inhaltsverzeichnisse, Bilder die auf bestimmte Inhalte hinweisen, längere Texte sind in inhaltliche Absätze unterteilt, gut lesbare Schrifttypen und wichtige Inhalte und Zitate sind besonders (mit Textboxen) gekennzeichnet. 
      • Ist die Navigation einfach und klar ?
        Konkret bedeutet das beispielsweise, eine gleichbleibende, systematische Navigationsstruktur und Navigationssysteme die intuitiv angewendet werden können, aus den Links geht eindeutig hervor, auf welche Informationen verwiesen wird, Links mit gleichen Zielen haben immer die gleichen Bezeichnungen und besuchte und nicht besuchte Links können eindeutig voneinander unterschieden werden.
      • Werden komplexe Zusammenhänge graphisch veranschaulicht, so daß sie schnell und einfach verstanden werden können ?
      • Sind die Informationen praxisrelevant und so im Alltag auch anwendbar ?
      • Ist das sachliche und sprachliche Niveau der genannten Zielgruppe entsprechend ?
      • Werden Fremd- oder Fachwörter, falls notwendig, erklärt ? 

  • Kriterien bezüglich des Kommunikationsangebots, falls vorhanden Allgemeine Navigation

    • Kriterium
      Angabe der Zielgruppe, Umfang des Kommunikationsangebots und vorhandene Möglichkeiten, um nach bestimmten Informationen zu suchen 

      • Ist sofort ersichtlich, für welche Zielgruppe das Forum bestimmt ist ? Erfährt der Anwender sofort, was ihm die Teilnahme an den Kommunikationsangeboten bringen wird ? 
      • Kann der Anwender mit dem Anbieter in Kontakt treten, beispielsweise per E-Mail oder Telefon ?
      • Wird eine breite Palette an Diskussionsthemen angeboten ? Werden diese übersichtlich dargestellt und ist eine intuitive Navigation durch die Foren möglich ? Wie aktiv nehmen die Mitglieder an den angebotenen Möglichkeiten zum Informationsaustausch teil ? Dies ist vor allem erkennbar an der Anzahl der Beiträge innerhalb eines bestimmten Zeitraumes und an der Häufigkeit und Teilnehmerzahl, mit denen die Chatforen besucht werden ?
      • Wie schnell und bequem können bestimmte Informationen aus dem Angebot der Diskussionsforen ausgewählt werden ?
        Stehen Suchfunktionen zur Verfügung, mit denen die Titel und Texte der Beiträge nach Stichwörtern durchsucht werden können ? Kann nur in den aktuellen Beiträgen gesucht werden oder ist auch die Suche in älteren, archivierten Beiträgen möglich ? Stehen auch erweiterte Suchfunktionen zur Verfügung, wie beispielsweise die Festlegung eines Zeitraumes, innerhalb dessen bestimmte Beiträge in das Forum gestellt wurden, oder die Suche nach dem Beitrag eines bestimmten Autors ?  


    • Kriterium
      Qualität der Informationen (Beiträge in den Diskussions- und Chatforen) 

      • Werden die in den Foren gestellten Fragen auch wirklich beantwortet ?
      • Wird ein eindeutiger Bezug zum Thema (Subject) des Forums hergestellt ? Geht es beispielsweise um das Thema Allergie, sollten keine Beiträge zum Thema Übergewicht in diesem Forum behandelt werden. 
      • Können bestimmte Wörter (Schimpfwörter) und Ausdrücke herausgefiltert werden ?
      • Werden die Fragen von den anderen Teilnehmern selbst beantwortet oder verweisen diese lediglich auf  Informationsquellen, die diese Frage beantworten könnten ?
      • Welchen Informationsgehalt haben beispielsweise moderierte Chats zu einem bestimmten Thema ? Welche Qualität besitzen die zufälligen Chats?

    • Kriterium
      Glaubwürdigkeit der angebotenen Informationen

      • Geschieht die Kommunikation um der Kommunikation willen oder geschieht sie um der Information willen ?
      • Werden die Fragen ausführlich beantwortet und sind sie sachlich korrekt? Findet der Informationsaustausch in den Foren nur zwischen den Anwendern statt oder melden sich auch Fachexperten zu Wort ? Wenn, welche Qualifikation hat der Fachexperte ?
      • Wie gehen die Teilnehmer in den Foren miteinander um ? In welchem Sprachstil werden die Fragen und Antworten in den Diskussions- oder Chatforen geschrieben ? Führen die Community-Mitglieder auch sehr persönliche Gespräche miteinander oder geht es nur um konkrete Informationen
      • Handelt es sich um ein moderiertes oder unmoderiertes Forum ? Können unqualifizierte Beiträge im Einzelfall abgelehnt oder Kommentare angehängt werden ? Gibt es Angaben zur Qualifikation des Moderators ?
      • Ist es ein öffentliches Forum oder haben nur registrierte Anwender durch die Eingabe von Benutzerkennwort und Paßwort das Recht, eigene Beiträge in das Forum zu schreiben ? 
      • Werden in den Foren Verweise zu weiteren Informationsquellen genannt und können diese Quellen als glaubwürdig eingestuft werden ?

    • Kriterium
      Aktualität der Artikelbäume bzw. der darin enthaltenen Beiträge

      • Wann wurde der aktuellste Beitrag in das Forum gestellt bzw. wie häufig wird der Chatraum besucht ?
      • In welchen Zeitabständen werden die Beiträge geschrieben ?
      • Werden auch aktuelle Entwicklungen in den Diskussionen aufgegriffen ?

    • Kriterium
      Darstellung des Forums

      • Wie übersichtlich ist die Darstellung der Nachrichten; gibt es beispielsweise eine Möglichkeit zum Ausblenden von Nachrichtenzweigen oder zur Markierung der aktuellen Beiträge ?
      • Ist der Chat oder das Diskussionsforum einfach und intuitiv zu bedienen ?
      • Werden die einzelnen Beiträge im Diskussionsforum aussagekräftig nach Titel, Autor und Erstelldatum dargestellt ?
      • Werden die Beiträge in den Artikelbäumen der Diskussionsforen verständlich geschrieben ? Ist das sachliche und sprachliche Niveau der Zielgruppe des Forums entsprechend ?
      • Ist die Navigation durch alle angebotenen Diskussionsforen bzw. durch die Artikelbäume eines einzelnen Diskussionsforums einfach und klar ?

    • Kriterium
      Technische Funktionalität 

      • Funktionieren alle Elemente einwandfrei ?
      • Sind zur korrekten Benutzung der Foren zusätzliche Programme (Java Applets, ActiveX Steuerelemente) notwendig ? 
      • Wird die Seite mit dem Diskussionsforum/Chatforum schnell aufgebaut?
      • Besteht die Möglichkeit der automatischen Benachrichtigung per E-Mail, falls eine Antwort auf einen bestimmten Beitrag erfolgt ist ?
      • Kann die Unterhaltung per Chat aufgezeichnet werden (Log-Funktion) ?
      • Erlaubt das Chatforum auch, daß Dateien zu anderen Benutzern versendet werden ?
      • Ist eine Funktion vorhanden, die es erlaubt, mit einem bestimmten anderen Chatter ein privates Gespräch zu führen ?
      • Können alle Mitglieder des Forums die Beiträge einzeln oder alle Artikel eines Tages im Bündel per E-Mail erhalten ?
      • Können Attachments (Dateianhänge) an die Beiträge angehängt werden und wenn, welche maximale Dateigröße ist erlaubt ?
      • Unterstützt das Forum auch Umlaute (ä,ö, usw.) und sind beliebige Sprachen möglich?

  • Kriterien bezüglich des allgemeinen Aufbaus der Website Allgemeine Navigation

    • Kriterium
      Gestaltung der Website
      Am Besten ist es wenn die Website nach den Kriterien eines "Barrierefreien Internets" gestaltet wird und deshalb auch von Menschen mit Behinderungen (Farbenblindheit, Sehschwächen,…) und/oder veralteten Technologien uneingeschränkt genutzt werden kann. 

      • Können bestimmte Informationen mit Hilfe entsprechender Suchfunktionen schnell und gezielt gefunden werden ?
      • Ist das Internetangebot mit störender Bannerwerbung übersät ?
      • Ist die Navigation durch die Website und die Verwendung von deren Informations- und Kommunikationsangeboten leicht und intuitiv
      • Haben die einzelnen Internetseiten aussagekräftige Titel ? Man erkennt dies beispielsweise, wenn man die Internetseite als Bookmark speichert.
      • Unterstützt das Design die Übersichtlichkeit der Inhalte ?
      • Werden auch weniger häufig verwendete Bildschirmeinstellungen (480×640, 600×800) unterstützt ? 
      • Sind die Texte online gerecht geschrieben und damit leicht lesbar ?

    • Kriterium
      Technische Funktionalität 

      • Funktioniert die Website problemlos mit allen gängigen Web- Browsern und Browser-Versionen ? Opera, Netscape Navigator, Internet Explorer, Mozilla,…;
      • Funktionieren alle Elemente einwandfrei ?
      • Falls Online-Formulare bereitgestellt werden, stehen hierfür entsprechende Eingabehilfen zur Verfügung ?
      • Sind zur korrekten Benutzung der Website zusätzliche Programme (Java Applets, ActiveX Steuerelemente) notwendig ? 
      • Werden die einzelnen Seiten schnell aufgebaut (Ladezeit der Seite) ?
      • Werden die Möglichkeiten des Mediums sinnvoll genützt (Multimedia, Download, Feedback per E-Mail, …) ?

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Grundsätzliche Bewertungskriterien für Websites Besonders wichtige Bewertungskriterien für Websites > weitere Bewertungskriterien für Websites

Grundsätzliche Kriterien für Websites

Grundsätzliche Kriterien, die Websites erfüllen sollten

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Grundsätzliche Kriterien die Websites erfüllen sollten > Besonders wichtige Bewertungskriterien für Websites

Um dem Anwender den Zugang zu den Inhalten einer Website möglichst einfach zu gestalten, sollte diese generell über ein einheitliches und benutzerfreundliches Design, eine nachvollziehbare und gleichbleibende Navigationsstruktur und deutlich erkennbare Links und Navigationselemente verfügen. Werden auf der Website beispielsweise Online-Formulare bereitgestellt, so sollten diese anwenderfreundlich gestaltet sein und den Anwender beim Ausfüllen unterstützen, indem sie unzulässige Eingaben abfangen und aussagekräftige Fehlermeldungen zurückgeben.

Coaching: Traumwerkstatt

 

Wenn man sich zahlreiche Internetangebote ansieht, so stellt man fest, daß die Anbieter von erfolgreichen Websites mit den Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten, die das Internet bietet, in hohem Maße vertraut sind und diese im Sinne des Kunden einsetzen können. Dies sieht man daran, daß erfolgreiche Internetanbieter dem Kunden entweder Informationen und Dienste zur Verfügung stellen, die offline undenkbar oder nur mit großem finanziellen Aufwand zu haben wären, oder durch ihren Onlineauftritt ihr traditionelles Produkt- und Dienstleistungsangebot für den Kunden nachvollziehbar verbessern. 

Ein gutes Beispiel für den erstgenannten Punkt ist die News-Community ShortNews, die in der Lektion „Virtuelle Gemeinschaften“ näher beschrieben wird. Dort werden Nachrichten zu fast jedem erdenklichen Themengebiet (ca. 1500) angeboten; diese Vielfalt kann eine traditionelle Nachrichtenquelle schon aus Kostengründen nicht bieten. Die Reduzierung der Nachrichten auf die wesentlichen Inhalte ermöglicht eine viel schnellere Aufnahme der wichtigen Informationen als beim Lesen der meist erheblich längeren Ursprungsnachrichten. Über die angebotenen Webforen können die Mitglieder der Community zusätzlich weitere Informationen, Meinungen oder vielleicht sogar persönliche Erfahrungen zur jeweiligen Nachricht austauschen. Ein weiteres interessantes Angebot von ShortNews ist die auf die persönlichen Interessen abgestimmte individuelle Tageszeitung. ShortNews ist ein Angebot, das in dieser Form und Servicebündelung nur im Internet möglich ist. 

Was man von erfolgreichen Websites lernen kann, wird in dem folgenden interessanten, von Marco De Micheli (Experte für Online-Marketing, Internet-Recherche und Web-Content) stammenden Artikel beschrieben.
Quelle: http://www.internetmanagement.ch/…

Von erfolgreichen Websites lernen

Es gibt sie, die erfolgreichen Websites, deren Besucher den Buyknopf immer öfter drücken und die steigende Umsätze verzeichnen!
Auf einige dieser Sites haben wir uns konzentriert und die Frage gestellt: Gibt es gemeinsame Erfolgsmerkmale, die diese Sites auszeichnen und besonders konsequent umsetzen? Wir meinen, zumindest einige gefunden zu haben, die man als Erfolgsregeln betrachten und durchaus adaptieren kann.

Erfolgreiche Websites

  • legen Wert auf einfache Benutzerführung
  • informieren erstklassig und kreativ
  • betreiben professionelles Promoting
  • stiften internetspezifischen Mehrnutzen
  • beherrschen die Kommunikation mit dem Kunden
  • haben oft erfolgreiche Marken im Rücken
  • integrieren traditionelle Medien und Kanäle
  • haben Mut zu Nischenmärkten

1. Erfolgreiche Websites legen Wert auf einfache Benutzerführung
Es ist weder ein überwältigendes Design noch eine hochentwickelte Technik, sondern der sich konsequent am Benutzer und Kunden orientierende Aufbau, den erfolgreiche Sites auszeichnet. Dies äussert sich in vielen Details: Die interessantesten Angebote sind auf der Einstiegsseite auf den ersten Blick täglich aktualisiert erkennbar, das Suchfeld ist omnipräsent und die Rubrizierung nach Produktkategorien ist einfach und klar. Texte und Grafiken bilden eine harmonische Einheit. Oft sind weniger als drei Mausklicks notwendig, um Bestellungen einfach und schnell abzuwickeln. Erfolgreichen Shops gelingt es besonders gut, Ambiente, Spannung, Einfachheit und Vertrautheit mit der Offlinewelt in ausgeprägtem Masse zu kombinieren und intuitive Orientierungshilfen zu bieten.

2. Erfolgreiche Websites informieren erstklassig und kreativ
Mickrige Minishots und dürftige Katalogtexte findet man bei erfolgreichen Shops nie. Die Informationen sind erstklassig, aktuell, umfassend und interessant. Ansprechend konzipierte multimediale Tourguides zu Softwareprodukten, integrierte Leserkritiken mit Ranking bei Amazon und Geschichten von Weinen beim Winespectator sind einige Beispiele, die zu einem sicheren Kaufentscheid verhelfen und Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des Angebotes schaffen. Als wahrer Meister in punkto Informations-Mehrwert zeigt sich Amazon: Buchurteile von Lesern, Buchbesprechungen aus der Presse, Klappentexte, Autorenkommentare, Käuferhitlisten, themenverwandte Buchpräferenzen von Leser und Expertenmeinungen versorgen den Leser mit Informationen, die kein traditioneller Buchhändler vermitteln kann. Es ist selten nur die Informationsmenge, sondern vielmehr die konzeptionell clevere und internetspezifische Art der Informationsvermittlung – Stichwort Kundencommunities -, welche professionelle Websites besser beherrschen als andere.

3. Erfolgreiche Websites betreiben professionelles Promoting
Erfolgreiche E-Commercer scheinen das Marketing im allgemeinen und das Onlinemarketing im besonderen besser zu beherrschen, als andere. Dabei sind Bannerwerbung und Suchmaschinenmarketing nur einige von zahlreichen Massnahmen, um die Sites im Bewusstsein der Surfer zu verankern und ein Branding aufzubauen. Erfolgreiche Promoter setzen auch klassische Werbemittel wie Produktbestandteile und Anzeigen konsequent ein und nutzen innovative Werbeformen wie Partnerprogramme und Community-Promoting. Dell und Amazon beherrschen diese Instrumente besonders gut. Diese Sites investieren überdurchschnittlich viel in das Promoting und entwickeln dies in besonders professioneller und internetgerechter Weise permanent weiter.

4. Erfolgreiche Websites stiften internetspezifischen Mehrnutzen
Es ist, als hätten erfolgreiche Websites sich zu Beginn ihrer Webpräsenz eine Frage besonders gut überlegt und die richtige Antwort gefunden: „Was kann das Internet an relevantem Mehrnutzen stiften, was die Offlinewelt nicht kann – wo liegt der Netbenefit‘? Onlinebroker wie Comdirect oder Consors bieten Musterdepots, Diskussionsforen, Charts, Newschannels, Research-Services, Analystenratings und vieles mehr, was in dieser Form und Servicebündelung nur im Internet möglich ist. Amazon sendet jedem Käufer auf seine Interessen zugeschnittene Buchempfehlungen zum favorisierten Autor oder Themengebiet. Erfolgreiche Sites sind mit den Möglichkeiten des Internets in hohem Masse vertraut, wissen es in konzeptionell innovativer Weise umzusetzen und besinnen sich dabei ganz besonders auf den Kundennutzen. Ein ausschliesslich durch das Internet möglicher und in hohem Masse (neue) Mehrleistungen und hochwertigen Kundennutzen stiftende Konzeptionen spielen eine zentrale Rolle bei praktisch allen Erfolgreichen. Die individuelle Online PC-Konfiguration von Dell ist ein klassisches Beispiel.

5. Erfolgreiche Websites beherrschen die Kommunikation mit dem Kunden
Zahlreiche Sites legen grossen Wert auf die Kommunikation mit den und unter (!) den Kunden. Fehlende Artikel werden sofort gemeldet, Bestätigungs-Mails schaffen Sicherheit, dass die Bestellung angekommen ist und verarbeitet wird, Newsletter informieren über individuell interessante Neuheiten und Kunden werden mit Communities ins Informations- und Kommunikationsnetz eingebunden. Bei erfolgreichen Shops erhält man Antwortmails gleichentags oder sie setzen bisweilen auch das Telefon als persönliches Kontaktinstrument ein. Sie vermitteln eines ganz klar: Hier findest Du Menschen, die Dir weiterhelfen und die dafür sorgen, dass du mit unserer Leistung zufrieden bist. Sie setzen auch Kunden als Informations- und Wissensträger und ein.

6. Erfolgreiche Websites haben oft erfolgreiche Marken im Rücken
Diese Tatsache kommt zum Beispiel bei Verlagen mit etablierten Marken zum Tragen, die zudem als Informationsprofis das Vertrauen der Surfer schon haben. Doch auch hier ist ein Merkmal interessant: Diese Firmen kombinieren zudem die On- und Offlinewelt konzeptionell besonders geschickt und kennen die Stärken und Schwächen alter und neuer Medien. So bietet zum Beispiel das Wallstreet Journal ein weltweites kostenpflichtiges Ausland-Abonnement mit zur Zeit über 100 000 Abonnenten. Um so etablierter eine Marke ist, umso mehr Kompetenz ihr man im Internet attestiert und um so geschickter sie internetspezifische Konzepte umzusetzen versteht, desto besser scheinen ihre Karten zu sein.

7. Erfolgreiche Websites integrieren traditionelle Medien und Kanäle
Ob in der Werbung, in der Kundenbetreuung, in der Kommunikation oder in der Mehrwertstiftung: Erfolgreiche Sites verzahnen die On- und Offlinewelt auf besonders professionelle Weise und nutzen die Stärken und Schwächen des neuen Mediums sehr gezielt. Die Informationen von Stellenanzeigen werden mit dem Internet kombiniert, in Werbemitteln wird auf internetspezifische Angebote und Mehrinformationen im Netz verwiesen oder aktualisierte Produktenanleitungen oder Communities stiften im Netz Mehrwert, der auf Verpackungen oder Manuals nicht geboten werden kann. So verweist zum Beispiel der Nachrichtensender n-tv konsequent und regelmässig auf Chats, Diskussionsforen, Interviewtexte und Hintergrundinformationen im Internet.

8. Erfolgreiche Websites haben Mut zu Nischenmärkten
Ein amerikanischer Medienwisschenschaflter brachte es einmal auf den Punkt: Das Web ist kein Massenmarkt, sondern die Chance für eine Masse von Märkten. Es sind denn hier auch nicht die Big Players sondern kleine unscheinbare Shopsites, die sich in engen Nischenmärkten mit klar definierten und engen Zielgruppen bewegen und Erfolg haben. Dazu gehören auf Sciencefiction oder Börsenliteratur fokussierte Spezialbuchhandlungen oder Anbietern von DVs die sich auf Filmklassiker spezialisieren. Die Marketingkosten sind tiefer, die Sortimente breiter und die Informationen detaillierter. Zudem sind solche Nischenanbieter in der realen Welt nicht zu finden und somit konkurrenzlos, was deren Marktschancen und Position zusätzlich stärkt und schnell eine überdurchschnittliche Kundenbindung mit Folgekäufen bewirkt.

Das Fazit: 

Diese Spielregeln beherrschen Erfolgreiche besser als andere
Wie lässt sich das Erfolgsrezept erfolgreicher Websites und Commercer umschreiben und auf die wesentlichen Punkte reduzieren? Die Erfolgreichen haben das Internet als Medium verstehen gelernt und es konzeptionell clever und kreativ umgesetzt, sie konzentrieren sich wesentlich konsequenter auf die Bedürfnisse von Kunden und Surfern als dies andere tun und sie setzen erstklassigen Content und Informationswert an erste Stelle. Zudem beherrschen Sie das Marketing oft besser als ihre Konkurrenz.

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Grundsätzliche Kriterien die Websites erfüllen sollten > Besonders wichtige Bewertungskriterien für Websites

Veranschaulichung komplexer Sachverhalte

Veranschaulichung komplexer (technischer) Sachverhalte und weiterführende Inhalte

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Veranschaulichung komplexer (technischer) Sachverhalte

Veranschaulichung komplexer (technischer) Sachverhalte 

Buch Website
Was: Darstellung komplexer Sachverhalte 

Wo:
Statische Bilder und Skizzen;
Was: Darstellung komplexer Sachverhalte 

Wo:
Statische und bewegte Grafiken (Animationen oder Videos), evtl. kombiniert mit gesprochenen Texten (Audios). Weiterhin ist das Drehen von dreidimensionalen Körpern und das Vergrößern (Zoomen) von Bildern möglich. Ein praktisches Beispiel ist die Bewegung per Cursor durch das Erdgeschoß eines Hauses. 

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch: 

Anzeige Webhosting inkl. Homepagebaukasten!

Eine Website kann die Informationen auch über bewegte Bilder wie Animationen und Videos in Kombination mit gesprochenem Text präsentieren. Die Informationen und Bilder eines Buches dagegen sind unveränderbar und deshalb gerade für die Erklärung von komplexen Sachverhalten nicht optimal.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, daß Schüler und Studenten 20 Prozent von dem behalten, was sie sehen, 40 % dessen, was sie sehen und hören und 70 % von dem, was sie sehen, hören und tun. Nutzt man also die multimedialen Möglichkeiten, die das WWW bietet um Alltagssituationen möglichst realitätsnah zu simulieren, dann ist das Internet ein hervorragendes Lehr- und Lernmedium. Schon jetzt ist die Website, mit den vielfältigen Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten, dem Buch als Lehr- und Lernmedium haushoch überlegen und wir sind erst am Anfang dieser Entwicklung.


weiterführende Literatur und Anhang 

Buch Website
Was: Literaturverzeichnis bzw. Angaben bezüglich weiterführender Literatur 

Wo:
Auf den letzten Seiten des Buches 
Was: Literaturverzeichnis bzw. Angaben bezüglich weiterführender Websites (Internetseiten) und/oder Literatur

Wo:
Rubrik "Weiterführende Angebote" oder "Links"
Was: Anhang (Tabellen, Grafiken, Formeln,…)

Wo:
Auf den letzten Seiten des Buches
Was: Anhang (Tabellen, Grafiken, Formeln,…)

Wo:
Falls überhaupt vorhanden, ist dieser häufig am Ende des betreffenden Artikels zu finden. Meist sind es Links über die man mit einem Klick zu den betreffenden Infos springen kann.

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch: 

Der Vorteil bei einer Website ist in diesem Zusammenhang, daß die angegebenen und per Hyperlink verknüpften Internetdokumente mit einem Mausklick sofort betrachtet werden können. Weiterführende Buchliteratur muss erst umständlich bestellt und bezahlt werden, während die Inhalte der Websites (Internetseiten), auf die externe Links verweisen, meist kostenlos einzusehen sind.

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Veranschaulichung komplexer (technischer) Sachverhalte

Kommunikationsmöglichkeiten

Möglichkeiten zur Kommunikation (Dienste zum Informationsaustausch)

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Möglichkeiten zur Kommunikation Vergleich: Veranschaulichung komplexer (technischer) Sachverhalte

 

Buch Website
Was: Informationsaustausch mit dem Autor.

Wo:
Eventuell per Brief an den Verlag oder den Autor privat.
Was: Informationsaustausch mit dem Webmaster oder dem Unternehmen selbst.

Wo:
Meist per E-Mail, wobei die Adresse am Seitenende oder in einer der Rubriken "Impressum", "Wir über uns" oder "Kontakt" zu finden ist.
Was: Informationsaustausch mit anderen Lesern des Buches.

Wo:
Keine Möglichkeiten, außer im Bekanntenkreis liest jemand das gleiche Buch.
Was: Informationsaustausch mit anderen Lesern.

Wo:
Rubrik "Community" und in den dort angebotenen Diskussions- und/oder Chatforen.
Was: Allgemeine Rückmeldungen zum Inhalt des Buches, beispielsweise über die Verständlichkeit der darin enthaltenen Informationen.

Wo:
Eventuell per Brief an den Verlag oder den Autor privat.
Was: Allgemeine Rückmeldungen zum Inhalt der Website, beispielsweise über die Verständlichkeit der darin enthaltenen Informationen.

Wo:
Über die Kommentarfunktion, ein Webforum, ein Gästebuch, Online-, FAX- oder Telefon-Umfrage, …
Was: Mitteilungen von wichtigen Änderungen oder gar Fehlern im Buch.

Wo:
nicht vorhanden (bzw. bei der nächsten Neuauflage)
Was: Mitteilungen von wichtigen Änderungen oder gar Fehlern in der Website.

Wo:
über einen entsprechenden Blog-Eintrag, einen entsprechenden Link auf der Startseite, per Newsletter, …

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch: 

Anzeigesprachflut.de - Ab 1. ct vom Handy ins Ausland telefonieren!

Mit Hilfe der modernen Kommunikationstechnologien kann der Anwender schnell, einfach und kostengünstig mit dem Autor (Webmaster) oder anderen Lesern der Website in Kontakt treten. Zum Informationsaustausch stehen die Kommentarfunktion, E-Mail, Diskussionsforen, Diskussionslisten und Chatforen zur Verfügung. Mit entsprechender Bandbreite sind auch Audio- und Videokonferenzen denkbar. Bei einem Buch wäre dieser Informationsaustausch, wenn überhaupt, nur sehr umständlich per Brief möglich. 

Ein ganz allgemeiner Vorteil der Internetkommunikation ist, daß die Nachricht, einmal in ein Diskussions- oder Chatforum geschrieben, von allen anderen, die daran interessiert sind, weltweit gelesen werden kann. Das bedeutet, daß ein in einer weltweit gesprochenen Sprache wie Englisch verfaßter Beitrag unter Umständen Millionen von Menschen erreicht. Damit gelangt die Nachricht (Frage) zu einer sehr hohen Zahl von Menschen, die diese vielleicht beantworten können.

Durch die auf einer Website angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten und den dort stattfindenden Informationsaustausch können die Mitglieder eigene Informationen erzeugen. Ein Buch dient dagegen der reinen Informationsbeschaffung ohne bzw. nur mit dürftigen Rückfragemöglichkeiten, falls Inhalte nicht verstanden wurden. Antworten auf Fragen, die sich zum jeweiligen Kapitel oder Abschnitt ergeben, muss der Leser in der Regel selbst finden. 

Ein anderer wichtiger Vorteil der Internet- Kommunikationsmöglichkeiten ist, daß der gesamte Informationsaustausch in den Diskussionsforen archiviert werden kann. Somit können bestimmte Informationen über lange Zeit hinweg mit entsprechenden Suchfunktionen leicht wieder gefunden werden. Auch die Inhalte entsprechender Chatforen können protokolliert, archiviert und später nachgelesen werden. 

Diese Möglichkeiten sollten Buchautoren, wenn es zeitlich geht, nutzen. Was spricht dagegen zum Buch eine Website mit Kommunikationsmöglichkeiten wie Diskussionsforen oder -listen bereitzustellen. Auf diese Weise können sowohl die Leser untereinander als auch mit dem Autor über die Inhalte des Buches einfach, schnell und kostengünstig diskutieren.

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Möglichkeiten zur Kommunikation Vergleich: Veranschaulichung komplexer (technischer) Sachverhalte

Archivierung und Beschaffung zusätzlicher Informationen

Möglichkeiten zur Archivierung und zur schnellen Beschaffung von zusätzlichen Informationen

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Möglichkeiten zur schnellen Beschaffung von zusätzlichen Informationen Vergleich: Möglichkeiten zur Kommunikation

Möglichkeiten zur Archivierung von bestimmten Informationen

Buch Website
Was: Archivierung einer bestimmten Information aus dem Buch, die später leicht wiederauffindbar sein soll.

Wie:
Entsprechende Seite des Buches mit einem Kopiergerät kopieren und beispielsweise in einem Leitzordner archivieren.
Was: Archivierung einer bestimmten Information aus der Website, die später leicht wiederauffindbar sein soll.

Wie:
Entsprechende Seite der Website über "Speichern unter" an der entsprechenden Stelle im lokalen Dateisystem (Ordnerstruktur) abspeichern oder die relevanten Infos in eine Wissensdatenbank einpflegen.

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch: 

Da die Informationen in einer Website schon in digitaler Form vorliegen, können sie auf einfache Weise mit den entsprechenden IT-Systemen beispielsweise in einer Wissensdatenbank archiviert werden. Die so gespeicherten Informationen können bei Bedarf durch die Eingabe von Stichwörtern und die Angabe bestimmter Suchkriterien schnell und gezielt wieder gefunden werden.


Möglichkeiten zur schnellen Beschaffung von zusätzlichen Informationen

Buch Website
Was: Beschaffung von zusätzlichen Informationen, um bestimmte Begriffe und Inhalte aus einem Buch zu verstehen.

Wie:
Verwendung von Lexika, Wörterbüchern oder zusätzlichen Büchern oder (Fach)-Zeitschriften, die entweder zuhause oder am Arbeitsplatz vorhanden sein oder, wie es in der Regel der Fall sein wird, von einer Bibliothek ausgeliehen werden müssen.
Was: Beschaffung von zusätzlichen Informationen, um bestimmte Begriffe und Inhalte aus einer Website zu verstehen.

Wie:
Entweder über einen bereits vorhandenen Link zu dem entsprechenden Internetdokument springen oder die fehlende Information mit Hilfe der zahlreich vorhandenen Such- und Informationsdienste suchen. 

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch: 

Falls beim Durchlesen der Inhalte einer Website Begriffe nicht verstanden werden, so gibt es zahlreiche, sofort online verfügbare Lexika und Wörterbücher. Gibt es Schwierigkeiten aufgrund fehlender Vorkenntnisse, so kann über einen Link, sofern vorhanden, ein hierfür geeignetes Internetdokument sofort angesehen oder die fehlende Information mit Hilfe der zahlreich vorhandenen Such- und Informationsdienste gesucht bzw. gefunden werden. Dies unterstreicht einen ganz wesentlichen Mehrwert der Website, nämlich die schnelle Beschaffung der unterschiedlichsten Informationen.

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Möglichkeiten zur schnellen Beschaffung von zusätzlichen Informationen Vergleich: Möglichkeiten zur Kommunikation

Navigation innerhalb der Website

Allgemeine Navigation durch die einzelnen Menüpunkte ( Rubriken) und Seiten 

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Allgemeine Navigation durch die einzelnen Menüpunkte ( Rubriken) und Seiten Möglichkeiten zur schnellen Beschaffung von zusätzlichen Informationen

Buch Website
Was: Ausführliches Inhaltsverzeichnis mit allen Haupt- und Unterkapiteln.

Wo:
Auf den ersten Seiten des Buches.

Was: Sitemap oder Mindmap

Wo:
Auf der Startseite im Menüpunkt "Sitemap"

Komplettdarstellung der gesamten Website mit direkten Links zu den einzelnen Seiten. Wird meist als Grafik verwendet, es gibt aber auch alternative Textvarianten, um Platz und Ladezeit zu sparen.

Die Vorteile sind: Visualisierung der Sitestruktur; alle Seiten direkt anwählbar; sehr übersichtliche Darstellung der Struktur der gesamten Website;

Die Nachteile sind: großer Platzbedarf; wird schnell unübersichtlich; 

Praktische Beispiele:


Abb.  Community-of-knowledge.de  – Sitemap (Textvariante)


Abb.  Wissen.de  – Mindmap


Was: Hauptmenü als immer sichtbare Navigationsleiste

Wo:
Meist links oder am Kopf aller Internetseiten der Website in einem eigenen Rahmen zu finden. 

Standardwerkzeug in der hierarchischen Navigation. Wird vertikal und horizontal eingesetzt. Die aktuelle Generation enthält oft RollOver-/MouseOver-Buttons.

Die Vorteile sind: allseits bekannt und damit intuitiv bedienbar; ermöglicht es immer und jederzeit zu den wichtigsten in der Website angebotenen Seiten zu gelangen und eine einheitliche Navigation zur Verfügung zu stellen;

Die Nachteile sind: benötigt auf jeder Internetseite einen bestimmten Platz; nur eine begrenzte Anzahl von Menüpunkten möglich;

Praktische Beispiele:


Abb.  Community-of-knowledge.de – Hauptmenü als immer sichtbare Navigationsleiste


Abb.  Hotelierportal  – Hauptmenü als immer sichtbare Navigationsleiste


Abb.  Allergate.de – Hauptmenü als immer sichtbare Navigationsleiste


Abb.  Onlinetechniker.de – Hauptmenü als immer sichtbare Navigationsleiste


Was: Pull-Down-Menü

Eine häufig alternativ angebotene Navigationsvariante, die technisch gesehen aus einem Formularelement besteht.

Wo: Kann auf allen Internetseiten platziert sein, dort aber meist oben oder am Seitenende.

Die Vorteile sind: geringer Platzbedarf; kann global eingesetzt werden;

Die Nachteile sind: gibt keinerlei Aufschluß über die logische Sitestruktur; grafisch schlecht integrierbar;

Praktisches Beispiel:


 

Abb.  Pull-Down-Menü


Was: Rückkehr zum Inhaltsverzeichnis von jeder Seite des Buches

Wo:
Was: Rückkehr zur Startseite von jeder Seite der Website

Wo:
Meist über das Firmenlogo oder über die Schaltfläche "Home" 

Die Schaltfläche ist das grafische Ur-Element und Bestandteil jeder Navigationsleiste.

Die Vorteile sind: universell einsetzbar und intuitiv bedienbar;

Praktisches Beispiel:


Abb.  Onlinetechniker.de – Firmenlogo 


Was: Manuelles Durchblättern der Seiten eines Buches

Wo:
Was: Durchblättern der einzelnen Seiten einer Website per Mausklick

Wo:
Schaltflächen oder Menüs meist am unteren Ende der Seite, manchmal auch zusätzlich am Anfang 

Praktische Beispiele:


Abb.   Breadcrumb-Menü zur Navigation durch einzelne Internetseiten 


Abb.  Fireball.de – Schaltfläche zur Navigation durch einzelne Internetseiten (Suchergebnisseiten)


Was: Kapitel- und Seitenangabe

Wo:
Meist am Kopf der Seite, aber auch am Seitenende.
Was: Kapitel- und Seitenangabe

Wo:
Meist am Kopf der Seite und manchmal auch zusätzlich am Seitenende.

Praktische Beispiele:


Abb.  Seitentitel "Such- und Informationsdienste"


Abb.  cio.de – Rubrikenpfad (Suchpfad) zur Rubrik "Hobelgeräte"


Was: Springen von einer Textpassage (z. B. auf S. 5) zu einer Textpassage (z. B. auf S. 167).

Wie:
Manuelles Blättern
Was: Springen von einer Textpassage auf eine Textstelle innerhalb der gleichen oder einer anderen Seite.

Wie:
Direktes Springen mit einem Mausklick per Hyperlink-Verknüpfung möglich.

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch: 

Über eine ausgeklügelte Navigation ist ein recht zügiges Ansteuern von beliebigen Internetseiten innerhalb einer Website möglich. Die durch Hyperlinks und Textmarken verbundenen Textstellen auf Internetseiten ermöglichen es dem Anwender, per Mausklick binnen Sekunden an beliebige Textpassagen innerhalb einer Website zu springen. Hyperlinks sind den Querverweisen von Büchern in Sachen Geschwindigkeit um ein Vielfaches überlegen. 

Die Internetseiten können darüber hinaus mit Hilfe der Suchfunktion des WWW-Clients , die am schnellsten durch die Tastenkombination [Strg + F] aktiviert werden kann, schnell und einfach nach Stichworten durchsucht werden.

 

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Allgemeine Navigation durch die einzelnen Menüpunkte ( Rubriken) und Seiten Möglichkeiten zur schnellen Beschaffung von zusätzlichen Informationen

Suche nach einer speziellen Information

Möglichkeiten zur Suche nach einer speziellen Information 

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Möglichkeiten zur Suche nach einer speziellen Information Allgemeine Navigation durch die einzelnen Rubriken und Seiten

Buch Website
Was: Stichwortverzeichnis

Wo:
Auf den letzten Seiten des Buches.

 

 

 

Was: Lokale Suchmaschine 

Die großen Suchmaschinen wie Google oder Fireball durchsuchen das ganze World Wide Web nach relevanten Internetseiten, lokale Suchmaschinen dagegen suchen nur nach relevanten Internetseiten innerhalb einer bestimmten Website. Diese Suchfunktion zur Stichwortsuche findet man fast auf jeder größeren Website. Die Qualität schwankt jedoch stark, je nach verwendetem Suchalgorithmus.

Die Vorteile dabei sind:  

  • geringer Platzbedarf gegenüber den nachfolgenden Suchmöglichkeiten 
  • professionelle Varianten erlauben auch Volltextsuche
  • umfaßt die gesamte Website

Die Nachteile sind: 

  • bei schlechter Programmierung oder unzureichender Schlüsselwortmenge frustrierende Ergebnisse
  • grafisch schlecht integrierbar

Wo: Rubrik "Suche" oder "Search"

Praktische Beispiele:


Abb. Onlinetechniker.de – Suchmaschine 


Abb.  Chip.de – Suchmaschine 


Abb.  Community-of-knowledge.de – Suchmaschine 


Was: Index (Stichwortverzeichnis)

Die HTML-Umsetzung des klassischen alphabetischen Indexes, der aus Büchern bekannt ist.

Die Vorteile sind: 

  • Strukturierung ist allgemein bekannt
  • zur Suche nach einer Antwort auf eine bestimmte Frage kann die relevante Stelle in der Website über vorhandene Stichwörter angesteuert werden
  • keine Beschränkungen bezüglich der Informationsmenge

Die Nachteile sind: 

  • umfassende Datenbasis erforderlich
  • aufwendige Erstellung
  • benötigt eine eigene Seite

Wo: Rubrik "Index" 

Praktisches Beispiel:


Abb.  Selfhtml.org – Index 


die moderne Form des Index (Stichwortverzeichnis) ist die Tag-Cloud (Schlagwort-Wolke)

ein praktisches Beispiel ansehen

Was: Ausführliches Inhaltsverzeichnis mit allen Haupt- und Unterkapiteln.

Wo:
Auf den ersten Seiten des Buches.

Was: Hauptmenüs und Untermenüs (Rubriken und Unterrubriken) als immer sichtbare Navigationsleiste und in einer Baumstruktur angeordnet 

Bei diesen Navigationselementen handelt es sich meist um Java-Applets oder  aufwendige Javascript-Programme, die durch ihre Ähnlichkeit mit Dateiverwaltungssoftware (Windows-Explorer) dem Anwender bereits vertraut sind.

Die Vorteile sind: 

  • vertraute Handhabung
  • hierarchisch und global einsetzbar
  • sehr übersichtlich
  • ermöglicht es immer und jederzeit zu den in der Website angebotenen Seiten zu gelangen und eine einheitliche Navigation zur Verfügung zu stellen

Die Nachteile sind: 

  • technisch aufwendig
  • lange Ladezeiten
  • hoher Platzbedarf

Wo: Meist links oder am Kopf aller Internetseiten der Website in einem eigenen Rahmen (Frame) zu finden.

Praktische Beispiele:


  

Abb.  Onlinetechniker.de – Hauptmenü als immer sichtbare Navigationsleiste (Baumstruktur) 


Abb.  Gesundheitscout.de – Hauptmenü als immer sichtbare Navigationsleiste (Baumstruktur) 


Was: Inhaltsverzeichnis 

Eine Gliederung, wie sie allgemein vom Buch her bekannt ist und speziell beispielsweise auch bei wissenschaftlichen Arbeiten verwendet wird. Die einzelnen Kapitel und Unterkapitel sind dabei mit den jeweiligen Seiten per Hyperlink verknüpft. Dies ist jedoch nur sinnvoll in Verbindung mit umfangreichen Hypertext-Dokumenten.

Die Vorteile sind: logische Gliederung auf einen Blick ersichtlich; für den Surfer intuitiv bedienbar, da es jedem vom Buch her bekannt ist; kann automatisch erstellt werden;

Die Nachteile sind: optisch unattraktiv; benötigt eine eigene Seite; Anwender ist gezwungen, die Denkweise des Verfassers anzunehmen;

Wo: Rubrik "Inhalt" oder "Inhaltsverzeichnis"

Praktische Beispiele:


Abb.  Onlinetechniker.de – Inhaltsverzeichnis 


Abb.  Selfhtml.org – Inhaltsverzeichnis 


Mehrwert der Website gegenüber dem Buch: 

Anzeige

Die lokale Suchmaschine einer Website erspart dem Leser die mühsame Suche im Stichwortverzeichnis eines Buches und das anschließende Blättern nach den Seiten, in denen das Stichwort vorkommt. Bei umfangreichen Dokumenten erleichtern die oben genannten Navigationselemente wie beispielsweise in einer Baumstruktur angeordnete Haupt- und Untermenüs das schnelle Finden einer bestimmten Information sehr. Wer die Navigation in einer umfangreichen Website beherrscht, kommt wesentlich schneller zur gesuchten Information, als dies mit einem ebenso umfassenden Buch möglich wäre.

Über eine Website ist es möglich einen Anwender automatisch zu erkennen und dann vollautomatisch und dynamisch mit den Informationen zu versorgen, die für ihn relevant und interessant sind. Durch geeignete Programme können die Interessen und Neigungen eines bestimmten Anwenders, beispielsweise durch die Analyse seiner Rechercheanfragen bei Suchsystemen, ermittelt werden. Die Verhaltensmuster und Interessen des Anwenders können jedes mal wenn dieser die Website besucht auf den neuesten Stand gebracht werden. 

Die aus einer Datenbank erzeugten Seiten enthalten nur die Informationen aus dem gesamten Informationsbestand der Website die dem Interessenprofil des Anwenders entsprechen. Damit entfällt das unnötige und zeitintensive Durchsuchen des jeweiligen Internetangebots nach den gewünschten Informationen. Dies ist mit einem Buch nicht möglich.

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Möglichkeiten zur Suche nach einer speziellen Information Allgemeine Navigation durch die einzelnen Rubriken und Seiten

Verfügbarkeit und Hilfestellung

Verfügbarkeit und Hilfestellung zur Benutzung 

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Verfügbarkeit und Hilfestellung zur Benutzung Vergleich: Möglichkeiten zur Suche nach einer speziellen Information

Verfügbarkeit 

Buch Website
Was: Verfügbarkeit des Buches in Bezug auf die Örtlichkeit und die Menge der Leser.

Wie:
Das Buch kann von einem einzelnen an jedem Ort gelesen werden. Dazu muß der Leser es allerdings immer bei sich tragen.
Was: Verfügbarkeit der Website in Bezug auf die Örtlichkeit und die Menge der Leser.

Wie:
Die Website kann von vielen gleichzeitig an jedem Ort gelesen werden, wo ein Computer mit Internetzugang zur Verfügung steht.

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch:

Die Informationen einer Website sind theoretisch von jedem Ort aus zu jeder Zeit abrufbar. Ein Buch oder eine Zeitschrift muß mitgeführt werden. Um auf die Informationsquellen des Internets zuzugreifen, bedarf es nur eines Computers mit Internetzugang, der in jeder größeren Stadt (Internet-Cafe) verfügbar ist.

Der Inhalt einer Website kann von vielen Anwendern gleichzeitig gelesen werden. Die Informationen werden auf einem WWW-Server abgelegt, auf diesen können viele Anwender gleichzeitig mit ihrem WWW-Client (Internet Explorer, Netscape Navigator,…) zugreifen.


Hilfestellung zur Benutzung

Buch Website
Was: Anleitung zur Benutzung des Buches

Wo:
Auf den ersten Seiten des Buches im Vorwort
Was: Anleitung zur Benutzung der Website 

Wo:
Rubrik "Hilfe" oder "Guide"

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch:

Hier hat die Website einen klaren Nachteil gegenüber dem Buch, denn dieses kann ohne technisches Vorwissen, wie es bei einem Computer und dem Internet nun einmal erforderlich ist, verwendet und gelesen werden.

Während ein Buch relativ einfach aufgebaut ist, ist für eine funktionierende Website eine komplexe Technologie erforderlich. Eine moderne Website, die in der Regel mit der Dynamic Hypertext Markup Language (DHTML) erstellt wurde, verwendet die unterschiedlichsten Technologien, wie die Hypertext Markup Language (HTML), die Cascading Style Sheets (CSS) und Skriptsprachen wie etwa Java Script. Häufig beinhaltet sie noch zusätzliche Programme (ActiveX Steuerelemente, Java Applets, …), den Zugriff auf serverseitig laufende Software und multimediale Elemente wie Animationen, Musik- bzw. Sprachdateien oder Videos. 

Ein Website hat jedoch folgenden großen Vorteil gegenüber einem Buch: Mit Hilfe der Hypertext-Technologie wird das kontextbezogene Denken im Text berücksichtigt und nachgeahmt, die vom Buch her bekannten und oft wichtigen Querverweise können ohne langes Blättern und Suchen sofort angesehen werden und tragen somit zu einem besseren Textverständnis bei.

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier: Startseite > Vergleich: Website und Buch > Vergleich: Verfügbarkeit und Hilfestellung zur Benutzung Vergleich: Möglichkeiten zur Suche nach einer speziellen Information