der Internet-Guide

Nutzen wir die Möglichkeiten, die das Internet bietet, damit wir unsere Ziele schneller und einfacher erreichen!

Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern Informationen speichern

Wesentlich komfortabler geht das Kopieren von Textpassagen aus Internetseiten mit dem englischsprachigen Freeware-Zitier-Programm „Co-Citer“ (www.cogitum.com/…). Das Programm ist allerdings nur für den Internet Explorer ab Version 5.0 verfügbar.

Mit dem Tool lassen sich interessante Textstellen von Internetseiten sammeln, wichtige Zusatzdaten wie etwa der Seitentitel, die Internetadresse (URL) und das Speicherdatum werden dabei automatisch von Co-Citer hinzugefügt. Nützlich sind auch die Funktionen, die das Programm zur leichten Wiederauffindbarkeit der gespeicherten Textstellen bereitstellt.

Nach dem Herunterladen und Installieren des Programms steht es im Internet Explorer über die entsprechenden Arbeitsmenüs (Menüpunkt Extras – Grab Selected Text) und/oder über die betreffenden Icons in der Symbolleiste zur Verfügung.

Den genannten Möglichkeiten sind natürlich Grenzen gesetzt. Beim Setzen von Lesezeichen auf interessante Internetseiten beispielsweise verliert man mit wachsender Zahl von unterschiedlichen Adressen schnell den Überblick, da die Organisationsmöglichkeiten der Browser für die Fundstellen noch nicht ausgereift sind. Ein weitaus größeres Problem ist allerdings, daß die betreffenden Seiten oft schon nach kurzer Zeit nicht mehr abrufbar sind. Das kommt daher, daß die Inhalte von Websites im Gegensatz zu denen eines Buches leicht geändert werden können. Einzelne Internetseiten der Website werden aktualisiert, umbenannt, in einem anderen Verzeichnis abgespeichert oder komplett gelöscht. Unter Umständen wird gar das ganze Internetangebot auf einen anderen Server verlegt oder gelöscht. Damit wird auch klar, wie wichtig es ist, die relevanten Informationen direkt auf dem heimischen Rechner zu speichern und zwar so, daß diese leicht wiederauffindbar sind.