der Internet-Guide

Nutzen wir die Möglichkeiten, die das Internet bietet, damit wir unsere Ziele schneller und einfacher erreichen!

Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern e-learning

Was ist eine virtuelle Universität ?

Der Vorläufer der virtuellen Universität ist die Fernuniversität. Wie ein Studium an einer solchen in etwa abläuft, soll im folgenden kurz erläutert werden, um danach die Frage zu klären, was im Unterschied dazu unter einer virtuellen Universität zu verstehen ist.

Was sind Online-Lehrgänge ? Bildlink-Pfeil

Die Antwort auf die Frage „Was ist webbasiertes Lernen (WBT) und wozu dient es ?“ beinhaltet im wesentlichen auch die Antwort auf diese Frage, so daß nun ergänzend der prinzipielle (idealisierte) Ablauf eines Online-Lehrgangs anhand eines Szenarios beschrieben werden soll.

Welche Kriterien sollte ein guter Online-Lehrgang erfüllen ? Bildlink-Pfeil

Da Lehrgänge in der Regel mit einem entsprechenden Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden sind, ist es sehr wichtig, sicherzustellen, daß der Kurs wirklich für das gewünschte Lernziel geeignet ist. Einen ersten Eindruck vermittelt das Erscheinungsbild der Homepage, über die der Kursanbieter im Internet präsent ist. Dabei ist weniger wichtig, wie professionell und aufwendig diese gestaltet ist, sondern daß nach einer Durchsicht der Homepage möglichst wenig Fragen bezüglich Ihrer möglichen Teilnahme an einem Kurs offen bleiben. Hier sollten Sie über rechtliche Dinge bezüglich des Lehrvertrags zwischen dem Kursanbieter und Ihnen genauso aufgeklärt werden wie über den genauen Kursablauf. Vor allem sollten Sie auf üppige Versprechungen achten, denn Lernen ist immer eine zeitaufwendige und arbeitsintensive Angelegenheit und ein Abschluss des Kurses versichert Ihnen noch lange nicht Ihren Traumarbeitsplatz.

Was sind spezielle Suchdienste für (webbasierte) Aus- und Weiterbildungsangebote ? Bildlink-Pfeil

Diese Suchdienste stellen in der Regel eine Datenbank und ein redaktionelles Verzeichnis für Sie zur Verfügung, in denen Aus- und Weiterbildungsangebote indexiert bzw. verzeichnet sind. Das Aus- oder Weiterbildungsangebot zum Thema Ihrer Wahl können Sie dann entweder durch die Eingabe entsprechender Suchbegriffe über eine Suchmaschine von dieser Datenbank abrufen, oder Sie hangeln sich über das Verzeichnis (Suchkatalog) von einer allgemeinen Kategorie zu spezielleren Themenbereichen bis hin zum gewünschten Aus- oder Weiterbildungsangebot vor. Für jedes indexierte/verzeichnete Aus- und Weiterbildungsangebot gibt es eine kurze Beschreibung (Titel, Inhalt, …) und einen Link zur Startseite der Homepage des Anbieters.

Webbasiertes Lernen (WBT = Web Based Training) ist die Wissensvermittlung unter Zuhilfenahme der Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten des Internets, insbesondere des World Wide Webs. Der Computer mit Internetzugang, insbesondere der Web-Browser spielt dabei die zentrale Rolle und ist zugleich Anbieter von Lehrmaterial, Bibliothek, Experimentierumgebung, Kommunikationszentrum und Auskunftsterminal. Der Lernende stellt dabei mit Hilfe seines Web-Browsers eine Verbindung zum Server her, auf dem die Lernplattform installiert ist und kann so die verfügbaren und aktuell gewünschten Lehr-/Lern-Dienste in Anspruch nehmen. Es stellt sich nun die Frage, wie man sich das rein webbasierte Lernen prinzipiell vorstellen kann.

Hier werden zunächst die Vorteile und Nachteile der Aus- und Weiterbildungsdienste des Internets gegenüber traditionellen Kommunikationsmitteln (direktes Gespräch, Telefon, Briefaustausch) dargelegt. Die Vor- und Nachteile sind durch ihre Reihenfolge gewichtet, das heißt, die Punkte mit hohem Gewicht werden zuerst aufgeführt, die Punkte mit geringem Gewicht folgen weiter unten. Danach werden die Vor- und Nachteile gegeneinander abgewogen und ein Fazit gezogen. Der abschließende Satz nimmt Bezug auf den Vorteil mit dem größten Gewicht.

Mit Hilfe dieser Dienste können Sie an beliebigen Orten (Arbeitsplatz, zuhause,…) und bei Bedarf (zeitunabhängig) lernen. Die zeitliche und räumliche Unabhängigkeit ermöglicht es Ihnen weiterhin, daß Sie weitestgehend selbst bestimmen können wann, wo und mit welchem individuellen Lerntempo Sie lernen möchten. Die Aus- oder Weiterbildung kann ohne Unterbrechung der beruflichen Tätigkeit erfolgen, und durch die leichte Aktualisierbarkeit von elektronischen Dokumenten können auch Kurse beispielsweise für technische Berufe, die einem rasanten Fortschritt unterliegen, immer auf dem neuesten Stand gehalten werden.