der Internet-Guide

Nutzen wir die Möglichkeiten, die das Internet bietet, damit wir unsere Ziele schneller und einfacher erreichen!

Durchsuche Beiträge in Website

Praktische Umsetzung der Methode am Beispiel des Internetangebots von „Allergate.de“

Zum einen soll nachfolgend grob die Qualität der Website von Allergate.de bewertet und zum anderen schnell und gezielt nach Informationen zum Thema „Milcheiweissallergie“ (Lebensmittelallergie) gesucht werden.

Die Website ist unter der Adresse „www.allergate.de“ zu finden. Auf der Startseite läßt sich anhand des Hauptmenüs mit den Menüpunkten „News & Facts“, „Online-Shop“, „Forum & Chat“, „Rat & Hilfe“ und „Kontakt“ recht schnell erkennen, welches Informations- und Kommunikationsangebot hier bereitgestellt wird und wie man zur gewünschten Information gelangt.

Dazu ist es notwendig, daß die Website nicht nur in den gängigen Suchmaschinen und Suchkatalogen verzeichnet ist, sondern auch in den entsprechenden speziellen Suchdiensten. Bei themenorientierten Websites ist es natürlich von Vorteil, wenn eine entsprechende Internetadresse (www.thema-der-website.de) direkt zu der gesuchten Website führt. So könnte beispielsweise eine Website zum Thema Umweltschutz unter der Adresse www.umweltschutz.de zu finden sein. Die themenorientierte Wahl der Domain ist natürlich aufgrund der Begrenztheit der möglichen Namen nicht für die große Masse möglich, aber dennoch einen Versuch wert.

Die Auffindbarkeit kann auch dadurch gesteigert werden, daß man mit anderen, geeigneten Interanbietern sogenannte Linkgemeinschaften aufbaut. Das bedeutet, daß jeder Partner auf seiner Website mit einem Link auf den jeweils anderen verweist.

Glaubwürdigkeit der angebotenen Informationen

Ist sofort zu erkennen, von wem die Informationen angeboten werden ?
Ist der Autor bzw. die Autorin des jeweiligen Artikels bekannt? Gibt es Angaben zu den Kompetenzen des Autors ?
Kann man mit dem Anbieter/Autor beispielsweise per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten ?
Ist die Sprache dem behandelten Thema angemessen ?
Wird auf Quellen verwiesen, um die Information als glaubwürdig einstufen zu können ?
Auch das Registrierungsformular eines Internetanbieters kann einiges über dessen Seriosität aussagen. Ein Anbieter, der beispielsweise die Angabe Ihres Einkommens, Ihrer persönlichen Interessen und Ihres Familienstandes als Notwendigkeit zur erfolgreichen Registrierung voraussetzt, wirkt schlichtweg unglaubwürdig

Um dem Anwender den Zugang zu den Inhalten einer Website möglichst einfach zu gestalten, sollte diese generell über ein einheitliches und benutzerfreundliches Design, eine nachvollziehbare und gleichbleibende Navigationsstruktur und deutlich erkennbare Links und Navigationselemente verfügen. Werden auf der Website beispielsweise Online-Formulare bereitgestellt, so sollten diese anwenderfreundlich gestaltet sein und den Anwender beim Ausfüllen unterstützen, indem sie unzulässige Eingaben abfangen und aussagekräftige Fehlermeldungen zurückgeben.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, daß Schüler und Studenten 20 Prozent von dem behalten, was sie sehen, 40 % dessen, was sie sehen und hören und 70 % von dem, was sie sehen, hören und tun. Nutzt man also die multimedialen Möglichkeiten, die das WWW bietet um Alltagssituationen möglichst realitätsnah zu simulieren, dann ist das Internet ein hervorragendes Lehr- und Lernmedium. Schon jetzt ist die Website, mit den vielfältigen Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten, dem Buch als Lehr- und Lernmedium haushoch überlegen und wir sind erst am Anfang dieser Entwicklung.

Ein ganz allgemeiner Vorteil der Internetkommunikation ist, daß die Nachricht, einmal in ein Diskussions- oder Chatforum geschrieben, von allen anderen, die daran interessiert sind, weltweit gelesen werden kann. Das bedeutet, daß ein in einer weltweit gesprochenen Sprache wie Englisch verfaßter Beitrag unter Umständen Millionen von Menschen erreicht. Damit gelangt die Nachricht (Frage) zu einer sehr hohen Zahl von Menschen, die diese vielleicht beantworten können.

Durch die auf einer Website angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten und den dort stattfindenden Informationsaustausch können die Mitglieder eigene Informationen erzeugen. Ein Buch dient dagegen der reinen Informationsbeschaffung ohne bzw. nur mit dürftigen Rückfragemöglichkeiten, falls Inhalte nicht verstanden wurden. Antworten auf Fragen, die sich zum jeweiligen Kapitel oder Abschnitt ergeben, muss der Leser in der Regel selbst finden.

Mehrwert der Website gegenüber dem Buch:

Falls beim Durchlesen der Inhalte einer Website Begriffe nicht verstanden werden, so gibt es zahlreiche, sofort online verfügbare Lexika und Wörterbücher. Gibt es Schwierigkeiten aufgrund fehlender Vorkenntnisse, so kann über einen Link, sofern vorhanden, ein hierfür geeignetes Internetdokument sofort angesehen oder die fehlende Information mit Hilfe der zahlreich vorhandenen Such- und Informationsdienste gesucht bzw. gefunden werden. Dies unterstreicht einen ganz wesentlichen Mehrwert der Website, nämlich die schnelle Beschaffung der unterschiedlichsten Informationen.

Über eine ausgeklügelte Navigation ist ein recht zügiges Ansteuern von beliebigen Internetseiten innerhalb einer Website möglich. Die durch Hyperlinks und Textmarken verbundenen Textstellen auf Internetseiten ermöglichen es dem Anwender, per Mausklick binnen Sekunden an beliebige Textpassagen innerhalb einer Website zu springen. Hyperlinks sind den Querverweisen von Büchern in Sachen Geschwindigkeit um ein Vielfaches überlegen.

Die Internetseiten können darüber hinaus mit Hilfe der Suchfunktion des WWW-Clients , die am schnellsten durch die Tastenkombination [Strg + F] aktiviert werden kann, schnell und einfach nach Stichworten durchsucht werden.

Die lokale Suchmaschine einer Website erspart dem Leser die mühsame Suche im Stichwortverzeichnis eines Buches und das anschließende Blättern nach den Seiten, in denen das Stichwort vorkommt. Bei umfangreichen Dokumenten erleichtern die oben genannten Navigationselemente wie beispielsweise in einer Baumstruktur angeordnete Haupt- und Untermenüs das schnelle Finden einer bestimmten Information sehr. Wer die Navigation in einer umfangreichen Website beherrscht, kommt wesentlich schneller zur gesuchten Information, als dies mit einem ebenso umfassenden Buch möglich wäre.

Über eine Website ist es möglich einen Anwender automatisch zu erkennen und dann vollautomatisch und dynamisch mit den Informationen zu versorgen, die für ihn relevant und interessant sind. Durch geeignete Programme können die Interessen und Neigungen eines bestimmten Anwenders, beispielsweise durch die Analyse seiner Rechercheanfragen bei Suchsystemen, ermittelt werden. Die Verhaltensmuster und Interessen des Anwenders können jedes mal wenn dieser die Website besucht auf den neuesten Stand gebracht werden.

Hier hat die Website einen klaren Nachteil gegenüber dem Buch, denn dieses kann ohne technisches Vorwissen, wie es bei einem Computer und dem Internet nun einmal erforderlich ist, verwendet und gelesen werden.

Während ein Buch relativ einfach aufgebaut ist, ist für eine funktionierende Website eine komplexe Technologie erforderlich. Eine moderne Website, die in der Regel mit der Dynamic Hypertext Markup Language (DHTML) erstellt wurde, verwendet die unterschiedlichsten Technologien, wie die Hypertext Markup Language (HTML), die Cascading Style Sheets (CSS) und Skriptsprachen wie etwa Java Script. Häufig beinhaltet sie noch zusätzliche Programme (ActiveX Steuerelemente, Java Applets, …), den Zugriff auf serverseitig laufende Software und multimediale Elemente wie Animationen, Musik- bzw. Sprachdateien oder Videos.